Person u. Kurzprofil
Theorie und Konzept
Supervision DGSv
Mediation/ Coaching
Kontakt/ Impressum

 

Supervision gemäß den Richtlinien und Qualitätsstandards der DGSv

ist ein arbeitsweltliches Beratungsformat, das durch die Reflexion und Bearbeitung

beruflich- aufgabenbezogener Themen und Fragestellungen ressourcen-

und lösungsorientiert ihre Ziele anstrebt. Ihr liegt ein theoretisch fundiertes und

in der Praxis bewährtes Konzept zugrunde, bei dem es um die Regulierung von

Spannungsverhältnissen geht. Mensch und Organisation,

Führung und Zusammenarbeit usw.....

Im selbstreflexivem Prozess können neue Perspektiven, Handlungsstrategien und

Lösungen entwickelt werden. Supervision reflektiert berufliche Situationen mit hoher

Komplexität, Differenziertheit und systemisch/dynamischer Veränderung.

 

Die ausgeprägte Fähigkeit, sich selbst bzw. das eigene supervisorische Handeln

kritisch reflektierend in den Blick zu nehmen, und Feed-Back durch die Ratsuchenden

einzuholen wird zum Wertmaßstab und Qualitätsmerkmal.

Supervision umfasst geschützte Denk- und Reflexionszeit

im bewertungsfreien Raum, ermöglicht Perspektivenwechsel und basiert auf 

selbstverständlicher Verschwiegenheit.


Erfolgreiche Supervision ist für mich

immer auch eine

 

dialogische Verständigungsleistung, die auf Annahmen sowie

Betrachtungsweisen eines systemischen Grundverständnis

(siehe Konzeptbeschreibung) beruht.

 

Hierbei wird das System der Supervision in der Beratung implizit mitreflektiert.

   

Supervision ist

 

¤ Unterstützung zum Selbstnavigieren und zur Neuorientierung

                            

¤ Ein Instrument zur Analyse der herrschenden Arbeitsorganisation

                                                                        

¤ Konstruktive Konfliktbewältigung mit Konflikten im beruflichen Alltag  

       

¤ Vertieftes Verstehen und Kraftquelle, wirksame und

     nachhaltige Form von Qualitätsentwicklung

              

             ¤ Erweiterung der Reflexions- und Distanzierungsfähigkeit, der Mehrspektivität und 

                 des Perspektivenwechsels

                                                                                                                                                                                          ¤ Erarbeitung von umfassenderen Perspektiven und die Schärfung des Blickes,

   ein Dialog zur Verstehenssuche  

  

¤ Wechselwirungsprozesse wahrnehmen, Bewusstsein für das Denken und Handeln
    in Widersprüchen                                                                                                                                            

¤ Erlebnisanalyse, die in Gefühl und Beziehung verankert ist

   und sinnverstehende Zusammenhänge herstellt.

                                                                                 

Supervision ist nicht

 

Training und Fortbildung im Sinne von endloser und grenzenloser Selbstoptimierung

(falsch verstandene Gesundheitsförderung), also keine Befeuerung mit schnellen Antworten und fertigen Lösungen.

Das Hamsterrad der Selbstoptimierung gilt es anzuhalten!

 

 

 

 

 "Zu wissen was man weiss, und zu wissen

was man tut, das ist Wissen."

 

 

   Zitat von Konfuzius

 


Methodologie der Supervision

 

die Supervisionssitzungen zeichnen sich durch ein strukturiertes

Moderationsverfahren aus, das je nach Zusammensetzung der Teilnehmer*innen

variieren kann.(Einzel,- Gruppen,-Teamsupervision)

 

Die Arbeit mit Metaphern, kreative Beratungsmethoden, sowie systemische

Strukturaufstellungen unter Einbeziehung von Körper- und Raumwahrnehmungen

gehören zum angewendeten Repertoire.

 

 Supervision findet ihre Grenzen

 

wenn Kontakte nachhaltig gestört sind und die Kommunikation nicht mehr gelingt,

Perspektivwechsel nicht mehr möglich und Konflikte ab Stufe 3 und 4 nach

Glasl eskaliert sind. Wenn Konfliktlösung im Sinne einer Vereinbarung

erklärtes Ziel ist.

   

Nachfolgend der Link der Geschäftsstelle der

Deutschen Gesellschaft für Supervision:

 

http://www.dgsv.de

 

 

Monika Bachhuber | kontakt@spuersinn-consulting-ulm.de